MI, 3.7.2013, heute wird mal NICHT gearbeitet – es ist doch viel schöner eine kleine Runde zu drehen!

Und so geschah es auch!

Heuer sind knappe 10 Leute dabei und düsen von Wien weg, Richtung Burgenland übers Leithagebirge, nach Forchtenstein, Kirschlag in der Buckligen Welt, Pinggau, Mönichkirchen, Aspang, St. Corona, Kirchberg/Wechsel, Gloggnitz, Ternitz, Puchberg/Schneeberg und Berndorf wieder nach Hause Richtung Wien.

Wetter war bestens, kulinarisch wurden wir auch verwöhnt und zwar im Hotel Post in Kirchschlag.
KM: 330
Wetter: Sonnig, 27 Grad

Hier noch eine Übersicht, wo wir gefahren sind: